silago®  newsletter – Februar 2014

… der Winter 2013/14 war keiner – es geht uns gut!

  Zuerst ungläubiges Staunen: Kann man denn wirklich im Januar und Februar sanieren?  -
  Man kann!

  Jetzt hat die Saison Fahrt aufgenommen und wir geben nochmal Gas:

  Über unsere neue Zulassung in Ungarn und die Vereinfachung der Druckprüfung nach der
  Sanierung durch den Änderungsbescheid des DIBt haben wir Ihnen vor kurzem berichtet.

  Jetzt geht’s weiter:

  +Die silago
® Broschüre 2014 ist aktualisiert und neu aufgelegt:                             
  Neue Gutachten (z.B. Hygieneinstitut für Trinkwasserleitungen), aktuell erteilte neue
  Zulassungen für Ungarn und Frankreich sowie die Fremdüberwachungsberichte 2013/2014
  und und und ….!  
 
  Rufen Sie hier Ihr(e) Exemplar(e) der neuen Broschüre ab!


  +Unser Partner in Frankreich vertreibt silago® unter der Marke RESOGEL.                
  So wie in Deutschland jedes hochwertige Bauprodukt eine DIBt Zulassung vorweisen kann,
  ist in Frankreich die „notification ATEC“ der CSTB das Maß der Dinge.

  Hier unsere „notification“ pour la France!


  +IFAT 2014 in München – wir freuen uns auf Sie! 
 
Die „Sanierungshalle“ der IFAT  ist die B 5. Und hier im Hauptgang zwischen
  B4 und B6 finden Sie uns am Stand 351. Ganz gleich warum – eine gezielte Frage zum Einsatz
  von silago
®  im Wasserschutz-gebiet – eine Rückfrage zum Einsatz von SL–bloc und SL –seal,
  wann kann die DP nach der Sanierung erfolgen – oder nur einen Schluck zu einem Gespräch –
  Sie sind immer willkommen!




©silago2014