silago®  newsletter – Juli 2014

  Eigentlich waren wir uns ohnehin sicher:

  Die beiden Bauaufsichtlichen Zulassungen der silago® werden sicher vom DIBt fristgerecht verlängert!

  Und doch ist man schlussendlich erleichtert, wenn die Bescheide der Berliner Behörde dann tatsächlich vorliegen:

     + Hier – die neue Zulassung für „häusliche Abwässer“ mit der Nr. Z–42.3-437 – noch
     „warm vom Siegeln“ und mit der Änderung der DP sofort nach der Sanierung.


  Die Auflagen und Nachweisführungen für unsere Zulassung Z-42.3-438 für den Bereich Tankstellen
  und Waschanlagen sind noch strenger und schwieriger als für die 437: Zusätzliche
  Wiederholungsdruckprüfungen nach 2 Jahren unter Mitwirkung der fremdüber-wachenden Stelle,
  Führung eines Gesamtverzeichnisses aller Tankstellensanierungen  und, und, und . . .

     + Hier – das Ergebnis unserer Anstrengungen: Die neue Tankstellenzulassung mit der
     Nummer Z-42.3-438.

  Damit ist silago® die Marke mit den aktuellsten DIBt –Zulassungen auf dem Markt.


  Schon seit etwa 2 Jahren bietet silago® neben der besonders preisgünstigen Schlauchpumpe mit
  Honda-Benzinmotor auch eine Elektroschlauchpumpe an.

  Diese erfordert zwar eine etwas höhere Investition – hat aber dafür ein ganzes Bündel an Vorteilen
  – immer unter dem Gesichtspunkt „Qualitätssicherung bzw. – steigerung“.

  Das Datenblatt zu unserem guten Stück finden Sie hier.

 
Dass ausgereifte Technik auch gut aussehen kann beweisen die Bilder!




©silago2014